Dinnertheater

Termine für Criminal Dinner 2016

Freitag 7.10.2016
 Samstag 19.11.2016
Samstag 10.12.2016

Termine für Historisches Dinnertheater 2016

Samstag 1.10.2016
Samstag 12.11.2016
Samstag 3.12.2016
Freitag 16.12.2016

Criminal Dinner auf Schloss Lichtenberg

Die erfolgreiche Premiere war am 16.4.2016.

„Das tödliche Vermächtnis“:

Inspektor Watson von Scotland Yard braucht an diesem Abend die
Mithilfe der Gäste bei der Aufklärung eines kuriosen Mordes an einem
exzentrischen schottischen Lord. Es gilt, den Fall noch einmal
aufzurollen und dem Täter durch geschicktes Kombinieren auf die
Schliche zu kommen. Unter tatkräftiger Mithilfe der Anwesenden werden
dabei unter anderem die Mordumstände und der Tatort nachgestellt.
Großer Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei garantiert! Am Ende
der Ermittlungen werden diejenigen Detektive, die den Fall richtig
gelöst haben, von Inspektor Watson mit einer kleinen Auszeichnung
belohnt.

Hinsichtlich Kostümen und Requisiten ist dieses Krimidinner am England
der Zwanziger und dreißiger Jahre angelehnt und erfüllt High Quality
Ansprüche. Abgerundet wird das Bild durch aufwändig gestaltete
Beweisstücke und Ermittlungsunterlagen.

Gasthaus

Karten können Sie hier kaufen oder bestellen unter 0681 7094195

 

 

Das Historische Dinnertheater auf Lichtenberger Schloss

Um das Schloss Lichtenberg, ab 1570 aus einer mittelalterlichen Burg zur ersten Renaissance-Residenz Hessens umgebaut,
ranken sich Geschichten und Legenden. Dany Thomas mit ihrer Visual Communication Group Mannheim
und der Autor Uwe von Grumbkow haben Geschichte und Geschichten ausgegraben,
bearbeitet und daraus ein Theaterstück gemacht.

Schloss Lichtenberg blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück:
Von den Grafen von Katzenelnbogen im 12. Jahrhundert als Burg erbaut, fiel der Herrensitz später an den Landgrafen von Hessen.
Ein prachtvolles Schloss, einzigartig zu seiner Zeit, entstanden aus einer eher unbekannten und auch unbeliebten Burg,
erbaut von einer ebenso armen wie ruhmlosen Familie. Plötzlich aber zählt sie, Mitte des 15.Jhd,
zu einer der reichsten Familien in Deutschland. Woher kam dieser Reichtum?
Warum wurde Schloss Lichtenberg im Dreißigjährigen Krieg niemals eingenommen?
Was verbirgt sich hinter der Legende vom „Teufelskarren“?
Was hat es mit dem merkwürdig befestigten und vergitterten Brunnenhaus auf sich?
Auf diese und viele andere Fragen findet das Historische Dinnertheater überraschende Antworten.
Das Publikum wird in die Geschichte eingebunden und erlebt ein echtes „Histotainment“ auf der Basis historischer Ereignisse.

Menü

zum historischen Dinnertheater auf Schloss Lichtenberg

Rehpastete mit Champignonsalat

~~~

Handkäsesuppe mit Paprika und Sahne

~~~

Geschmorter Tafelspitz in Rotweinsoße mit süßem Senf,

Serviettenknödel und Lappengemüse

~~~

Apfelrose mit Walnuss Parfait und Zimtzabaione

 

 

Vegetarisches Menü

zum historischen Dinnertheater auf Schloss Lichtenberg

Gemüsepastete mit Champignonsalat

~~~

Handkäsesuppe mit Paprika und Sahne

~~~

Bulgur-Frikadelle mit Schnittlauchsahne,

Meerrettich-Risotto und Erbsenkrapfen

~~~

Apfelrose mit Walnuss Parfait und Zimtzabaione

historisches-dinner-youtube